Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Spieleabend: Inis – Mittwoch 16. November

Spieleabend: Inis – Mittwoch 16. November

Inis ist ein Spieleabend des Spieletreffs Duisburg aus der Reihe „Nach der Spiel2016 Mittwoch“ und findet am Mittwoch, den 16. November um 19:00 Uhr in Duisburg statt (Dellplatz 13, schellen bei Bick).

Gespielt wird die Essen Neuheit Inis von Matagot . Die Anzahl der Spieler ist auf 4 begrenzt, also tragt Euch bitte bei Doodle ein. Die Regeln des Spiels werden am Anfang erklärt.
 Keine Plätze mehr vorhanden!

Inis GeekBuzz Platz 3

Sprache des Spiels: Englisch

Spieldauer: 60-90 Minuten

Kategorien: Ancient, Card Game, Mythology

Mechanismen: Area Control, Area Movement, Card Drafting, Deck Building, Hand Management

Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.

“Inis” hat die keltischen Geschichte und Überlieferungen als Hintergrund. Derjenige Spieler gewinnt, der es schafft als König der Insel gewählt zu werden.

Um das zu schaffen, müssen die Spieler geschickt vorgehen und Einfluss in den Regionen gewinnen. Das funktioniert über Karten (drafting System), von denen es unterschiedliche gibt. Es muss versucht werden entweder der Anführer zu werden, in dem man in sechs Regionen mehr Clan-Mitglieder hat, als jeder andere Spieler. Alternativ kann man versuchen in sechs Regionen ein Dorf zu errichten und über die Ausbreitung zu gewinnen, oder man kann versuchen an Orten mit Schreinen ein Dorf zu errichten und einen Religiösen Sieg zu erlangen.

Im Laufe des Spiels vollbringen die Spieler Taten, die dann von Barden gesungen werden und die Siegbedingungen für diesen Spieler verändern. Die Mitspieler haben das gut im Blick. Auf diesem Weg soll ein ausgefeiltes Machtsystem entstehen, in dem die Spieler ständig um Einfluss kämpfen. Kämpfen in Form von Angriffe auf andere Clans soll generell nicht das beste Mittel sein, des verringert die Chance auf einen Sieg.

“Inis” wird durch Karten gesteuert. Es gibt Aktionskarten, als auch Anführerkarten.

Brettspiel Inis Spielplan

Brettspiel Inis Karten

1 Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.