Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Neue Spiele im Juni (Teil 2)

Neue Spiele im Juni (Teil 2)

Auch in der zweiten Junihälfte hat der Spieletreff wieder zugeschlagen 😉

Scythe (2016) & Scythe: Invaders from Afar (2016)

Scythe BrettspielZum Geburtstage hat Peter mir den Megakracher Scythe geschenkt. Scythe ist ein fettes Eurogame das jedoch sehr thematisch in einem Steampunk Setting daher kommt.
In Scythe ist jeder Spieler ein Anführer, der danach strebt, seine Nation zum reichsten und mächtigsten Land Osteuropas zu machen. Spieler erkunden und erobern Regionen, werben Rekruten an, produzieren Ressourcen und Arbeiter, errichten Gebäude und lassen gigantische Mechs aufmarschieren. Eine Partie Scythe beginnt üblicherweise damit, dass die Spieler ihre Infrastruktur aufbauen, die Welt erkunden und sich schließlich auf dem Schlachtfeld begegnen. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Bärenpark (2017)

Brettspiel BärenparkEbenfalls zum Geburtstag hat Gudrun mir Bärenpark geschenkt. Ein Puzzlespiel ähnlich wie Cottage Garden (nur besser wie ich finde). Schnell gespielt und funny 🙂
Jeder Spieler baut an seinem eigenen Bärenpark. Der soll möglichst schön werden, also puzzelt ihr Außengehege, Tierhäuser und Grünanlagen geschickt aneinander, um ja keinen Quadratmeter ungenutzt zu lassen. Für Tierhäuser und Außengehege gibt es Punkte, auch für fertig gestellte Bauabschnitte. Je früher ihr sie baut, desto besser! Das Spiel endet, sobald der erste Spieler seinen Park vollständig ausgebaut hat. Es gewinnt dann, wer die meisten Punkte ansammeln konnte. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Kling Klang Klunker (2012)

Brettspiel Gem StoneEin weiteres Geburtstagsgeschenk: Party Geschicklichkeitsspiel.
Es genügt schon ein lockerer Schlag mit der Spitzhacke und die Diamanten purzeln zu Boden. Doch genau da liegt die Schwierigkeit: Wenn man zu fest zuschlägt, fallen auch die Gesteinsbrocken aus der Säule und man macht Miese! Da jedem ein Teil des Reichtums gebührt, dürfen die Spieler pro Zug genau zwei Mal an die Säule klopfen und müssen dann alles behalten, was dabei herausfällt – egal ob wertvolle Diamanten oder wertloses Gestein. Kling Klang Klunker bedarf fast keiner Erklärung und fesselt doch jeden an den Spieltisch. Mit dem schnell aufgebauten, einladenden Material und konstantem Nervenkitzel beim Schürfen der prächtigen Klunker bleibt es selten bei nur einer Runde. Und so hacken sich die Spieler immer wieder Knall auf Fall zum Bergkristall. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Room 25 (2013) & Room 25: Season 2 (2014)

Brettspiel Room 25Im Brettspiel „Room 25“ versuchen 1-6 Teilnehmer einer morbiden TV-Show, ihren Weg durch zufällig angeordnete, quadratische Räume zu finden, tödlichen Fallen zu entgehen und zum „Raum 25“ zu gelangen – dem Ausgang. Und das alles, bevor die Zeit abgelaufen ist. Zu Beginn des Spiels wird der Startraum in die Mitte gelegt. Dann werden 24 weitere Räume verdeckt zu einem Quadrat ausgelegt. In jedem Zug können die Spieler zwei Aktionen wählen: einen Blick in einen angrenzenden Raum werfen, einen angrenzenden Raum betreten, eine Reihe von Räumen verschieben oder einen Mitspieler in einen angrenzenden Raum schubsen. Schubsen? Ja – denn dieses Spiel muss nicht kooperativ gespielt werden. Die Regeln beinhalten auch Varianten für ein Wettrennen (entweder 1 gegen 1 oder in Teams) – und eine Variante für ein Semi-kooperatives Spiel, bei dem ein oder zwei Mitspieler Verräter sind. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Roll for the Galaxy: Der Große Traum (2015)

Brettspiel Roll for the Galaxy ErweiterungDie friedliche Eroberung des Weltalls ist vorangeschritten und neue, mächtige Verbündete treten auf den Plan, aber auch neue Herausforderungen gilt es zu bewältigen. Die erste Erweiterung zu Roll for the Galaxy, Der große Traum, bietet den Spielern mit den neuen Anführer- und Unternehmer-Würfeln flexiblere Handlungsmöglichkeiten in jedem Zug. Die optionalen Ziele geben indes insbesondere erfahrenen Spielern die Möglichkeit, ihre Strategie geschickt anzupassen und diese Aufträge zu erfüllen, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Zudem ermöglichen die alternativen Heimatwelten und Fraktionen nicht nur völlig andere Herangehensweisen, sondern steigern noch die hohe Variabilität des Grundspiels, sodass jede Partie neue Herausforderungen bietet. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

The Battle at Kemble’s Cascade (2014)

Brettspiel Kemblers CascadeThe Battle at Kemble’s Cascade ist die Brettspielvariante eines klassischen Arcade-Games, wie man es aus den 80ern kennt. Du fliegst als mutiger Weltraumpilot in einem flinken und wendigen Schiff durch’s All und weichst gekonnt gefährlichen Asteroidenfeldern aus. Dein Ziel? Ruhm, Bewunderung und Bellonium! Auf dem sich ständig verändernden Spielfeld werden immer wieder neue Asteroiden, Weltraumminen und gegnerische Schiffe auf dich und deine Mitspieler losgelassen. Nur wer gekonnt allen Hindernissen ausweicht, seinem Schiff das richtige Upgrade verpasst und alle Gegner abschießt, kann als Sieger aus dem Spiel hervorgehen. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Rivet Wars: Eastern Front (2013)

Brettspiel Rivet WarsDie einst wunderschöne Welt Rivet ist durch die Jahrzehnte des Krieges weitestgehend zerstört. Da die Ressourcen komplett in die Versorgung der Kriegsmaschinerien geleitet wurden, stagniert die Technologie derzeit auf einem postindustriellen Niveau und Kavallerie reitet ebenso ins Feld wie eine sechsbeinige, gepanzerte 80-Tonnen Maschine. Im schnellen, taktischen Miniaturenspiel Rivet Wars: Eastern Front übernimmt jeder Spieler eine der verfeindeten Fraktionen – das Kaiserreich Bismark oder die unabhängigen Alliierten Staaten – und führt seine Truppen an die Front. Mit Spezialeinheiten, Infanterie, Kavallerie, Artillerie und brachialen Landkriegern wollen sie die ausgefeilten Pläne des Gegners stören und seine Armee zerschmettern. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Tiny Epic Galaxies: Beyond the Black (2017)

Winziges Weltall ErweiterungDie Erweiterung Winziges Weltall: Jenseits der Schwärze bietet neue Wege, Siegpunkte zu erhalten. Die Spieler können Piloten mit einzigartigen Fähigkeiten anheuern und durch die Erkundung des Unerforschten Weltalls Erkundungsabzeichen sammeln. Mehr Infos auf BoardgameGeek.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.