Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Spieleabend: Alleine gegen die Mafia – Do 7. September

Spieleabend: Alleine gegen die Mafia – Do 7. September

Mafia war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19. Jahrhunderts hat. Heute bezeichnet man die sizilianische Mafia auch als Cosa Nostra. Die sizilianische Mafia operiert weltweit und hat Verbindungen zu anderen mafiaähnlichen Gruppen.

Die meisten italienischen Verbrecherorganisationen wie die neapolitanische Camorra, die kalabrische ’Ndrangheta und die apulische Sacra Corona Unita werden heute auch dem Mafiabegriff zugeordnet. Darüber hinaus wird der Begriff immer häufiger angewendet auf andere Verbrecherorganisationen aus dem Bereich der organisierten Kriminalität wie z. B. die amerikanische Cosa Nostra, die „russische Mafia“, die „albanische Mafia“, die „japanische Mafia“ (Yakuza) oder die „chinesische Mafia“ (Triaden).

Alleine gegen die Mafia ist ein Spieleabend des Spieletreffs Duisburg aus der Reihe „Spielemittwoch am Dellplatz“ und findet am Donnerstag, den 7. September um 19:00 Uhr in Duisburg bei Gudrun & André statt (Dellplatz 13, schellen bei Bick).

Natürlich sind wir nicht alleine gegen die Mafia sondern wir sind die Mafia! Wir spielen Dons von verschiedenen Familien die sich gegenseitig nichts gönnen. Der gemeine Brettspieler erkennt sich bei dieser Beschreibung wieder 🙂
Gespielt werden die beiden Mafiaspiele Der Pate. Corleones Imperium und La Cosa Nostra. Die Anzahl der Spieler ist auf 10 begrenzt, also tragt Euch bitte bei Doodle ein. Die Regeln des Spiels werden am Anfang erklärt.

Der Pate. Corleones Imperium

Brettspiel Der PateBGG Rating: 7,8

Sprache des Spiels: Deutsch

Spieldauer: 90 Minuten

Kategorien: Economic, Mafia

Mechanismen: Area Control / Area Influence, Auction/Bidding, Hand Management, Variable Player Powers, Worker Placement

Informationen: Siehe Victoria Pata Spiele, Dice Tower, Watch It Played und BoardgameGeek.

Ein Angebot, dass man nicht ablehnen will!  

Corleones Imperium macht die Spieler zu Oberhäuptern ihrer eigenen „Familie“. In diesem fesselnden Strategiespiel müssen sie als Mafia-Mitglieder im NewYork der 50er Jahre ihre Gangster und Familienmitglieder geschickt einsetzen, um durch Erpressung und Jobs für Don Vito Corleone den Reichtum ihrer Familie zu mehren.

Doch New York ist klein und die lukrativsten Gewerbe sind schnell von anderen Spielern belegt. Gebietsansprüche wechseln ständig und Erpressung und Attentate sind an der Tagesordnung. Und nur wer seine Pläne am besten vorantreibt und das meiste Geld in seinem edlen Koffer an die Seite schafft kann am Ende siegreich sein.

Der Pate Brettspiel

La Cosa Nostra

Kartenspiel La Cosa NostraBGG Rating: 7,8

Sprache des Spiels: Deutsch

Spieldauer: 90 Minuten

Kategorien: Bluffing, Card Game, Mafia, Negotiation

Mechanismen: Dice Rolling, Hand Management, Partnerships

Informationen: Siehe Einführungsvideo, Brettspielblog, Spielekult und BoardgameGeek.

La Cosa Nostra ist ein interaktives Mafia-Spiel für 3 bis 5 Spieler. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Mafiabosses und befehligt einige Gangster. Mit den Gangstern lassen sich Aktionen ausführen, vom Zigarettenschmuggel bis zum Mordanschlag. Für die meisten Jobs benötigt man bestimmte Unternehmen. Wenn man nicht selbst über diese verfügt, muss man mit seinen Mitspielern Deals aushandeln.
Mit jeder Runde werden die Möglichkeiten vielfältiger, die Jobs lukrativer, die Angriffe brutaler. Dadurch wird Zusammenarbeit attraktiver und Verrat immer verlockender. Denn am Ende gewinnt nur einer – und das ist derjenige, der das meiste Geld beiseite geschafft hat.

Kartenspiel La Cosa Nostra

Kommentar verfassen