Spieleabend im ZAP: Die Welten von Ryan Laukat – Di 24. Juli

Spieleabend im ZAP: Die Welten von Ryan Laukat – Di 24. Juli

„Die Welten von Ryan Laukat“ ist ein Spieleabend des Spieletreffs Duisburg aus der Reihe Spieledienstag im ZAP und findet am Dienstag, den 24. Juli um 19:00 Uhr in Duisburg im ZAP statt (Gustav-Adolf-Straße 65).

Gespielt werden die drei Spiele Nah und Fern, Oben und Unten und Empires of the Void II vom Spieleautor und Designer Ryan Laukat. Oben und Unten und Nah und Fern sind eine Mischung aus Aufbau– und Geschichtenspiel. Empires of the Void II ist ein Science Fiction 4X-Game. Für Oben & Unten (Regeln) und Empires of the Void II (Regeln) wäre es sinnvoll die Regeln zu lesen oder ein Erklärvideo zu schauen da ich nur Nah und Fern erkläre. Beide spiele wurden schon im Spieletreff gespielt, vielleicht sind auch Erklärbären da.

Wenn ihr mitspielen möchtet tragt euch bitte im Doodle ein. In der Regel bringen wir auch noch andere Spiele mit, so dass sich mehr Spieler eintragen können. Vorschläge weiterer Spiele findet ihr oft in den Kommentaren im Doodle.

Wichtiger Hinweis: Das ZAP hat in der zweiten Hälfte der Sommerferien im gesamten August geschlossen so dass es mit dem Spieledienstag dort erst am 4. September weiter geht. Eine kleinere Runde werde ich währenddessen bei mir zu hause (direkt um die Ecke vom ZAP) anbieten und vielleicht andere Spieletreffler auch. Der letzte Termin vor den Ferien ist der 31. Juli. Dann gibt es ein spezielles Thema: „Das Duell: One versus One„. Mehr dazu in Kürze.

Doodle zur Teilnahme

 

Nah und Fern

BGG Rating: 8,0

Sprache des Spiels: Deutsch

Spieldauer: 120 Minuten

Kategorien: Adventure, Exploration

Mechanismen: Card Drafting, Dice Rolling, Route/Network Building, Set Collection, Storytelling

Rezensionen auf Hunter & Cron,  Dice Tower und auf BoardgameGeek.

In Nah und Fern erkundet ihr viele verschiedene Karten auf der Suche nach der letzten Ruine, rekrutiert Abenteurer, jagt nach Schätzen und konkurriert darum der berühmteste Reisende zu sein. Ihr müsst in der Stadt Essen und Ausrüstung für lange Reisen zu mysteriösen Orten sammeln und dürft dabei nicht die Waffen vergessen, um Banditen, lebende Statuen und rostige Roboter zu bekämpfen! Manchmal wirst du auf deinen Reisen auf etwas Einzigartiges stoßen, und einer deiner Freunde wird dir aus einem Buch voller Geschichten vorlesen, wie du reagieren sollst, und jedes Mal, wenn du spielst, eine neue und unvergessliche Geschichte erschaffen. NAH und FERN ist ein Geschichtenspiel und eine thematische Fortsetzung zu OBEN und UNTEN. Genau wie in OBEN und UNTEN lest ihr Geschichten im Buch der Begegnungen, während ihr spielt. In jeder Geschichte trefft ihr Entscheidungen und besteht Herausforderungen. So liegt euer Schicksal in euren eigenen Händen.

Oben und Unten

BGG Rating: 7,6

Sprache des Spiels: Deutsch

Spieldauer: 90 Minuten

Kategorien: Adventure Book, City Building, Economic, Exploration

Mechanismen: Action Point Allowance System, Card Drafting, Deck / Pool Building, Dice Rolling, Set Collection

Rezensionen auf Hunter & Cron,  Brett und Pad und auf BoardgameGeek.

Spielregeln auf englisch (gibt es vom Schswerkraft nicht digital).

Oben und Unten ist eine Mischung aus Aufbau– und Geschichtenspiel, in dem bis zu 4 Spieler darum wetteifern, das beste Dorf zu bauen, ober– und unterhalb der Oberfläche. Dazu senden die Spieler ihre Dorfbewohner aus, um die Höhle zu erkunden, Rohstoffe zu ernten und Häuser zu errichten. Jeder einzelne Bewohner hat einzigartige Fähigkeiten und die Spieler entscheiden, wie sie am besten eingesetzt werden. Jeder Spieler hat sein eigenes Dorftableau, auf dem er seine Bewohner auf die zugewiesenen Rollen verschieben kann.

Unter der Oberfläche befindet sich ein riesiges Höhlenlabyrinth und genau dort beginnt das Geschichtenerzählen. Wenn ein Spieler eine Gruppe von Bewohnern zum Erkunden nach Unten in die Tiefe schickt, liest ihm ein anderer Spieler einen Abschnitt aus einem Buch vor. Was dann passiert, liegt an der Entscheidung des Spielers, wie er reagieren möchte, und an den Fähigkeiten und der Opferbereitschaft der entsendeten Bewohner. Das Buch der Begegnungen ist vollgepackt mit fantastischen Abenteuern, die bei jedem Besuch der Höhle zufällig gewählt werden.

Empires of the Void II

BGG Rating: 7,6

Sprache des Spiels: Englisch

Spieldauer: 180 Minuten

Kategorien: Civilization, Economic, Exploration, Science Fiction, Space Exploration

Mechanismen: Action Point Allowance System, Area Control / Area Influence, Dice Rolling, Hand Management, Modular Board, Variable Player Powers

Rezensionen auf Stefan Spielt,  Ant Lab Games und auf BoardgameGeek.

Spielregeln auf englisch.

In Empires of the Void II übernimmt jeder Spieler ein Volk am Rande der Galaxie. Neben den Menschen gibt es auch einige andere Spezies, die hier um die Vorherrschaft ringen. Die Spieler erkunden, führen Krieg, nutzen Diplomatie und bauen Gebäude um den Sieg zu erringen. Der Rand ist dünn besiedelt, und viele der empfindungsfähigen Arten hier kämpfen ums Überleben und lassen große Regionen von Planeten offen für Erforschung und Kolonisation. Viele Arten sind bestrebt, sich mit einem mächtigen Imperium zu verbünden, um in einer chaotischen und schwierigen Zeit Sicherheit und Stabilität zu erlangen. Den eigenen Einfluss auf insgesamt 8 Planeten weitet man entweder mit Diplomatie oder Gewalt aus. Dazu gibt es diverse Karten und Aktionen, die man im Verlauf des Spiels ausspielen kann. Ein sehr interessanter Folgen-Mechanismus sorgt dafür, dass jeder am Tisch immer dabei ist. Zusätzlich gibt es z.B. geheime Missionen und Event Karten und auch Würfel dürfen nicht fehlen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.