Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Spielenachmittag: Mare Nostrum – Sonntag 15. Januar

Spielenachmittag: Mare Nostrum – Sonntag 15. Januar

Im antiken Rom wurde das Mittelmeer als „Mare Nostrum“ bezeichnet, was auf Lateinisch „Unser Meer“ bedeutet.

„Mare Nostrum – “ ist ein Spielenachmittag des Spieletreffs Duisburg und findet am Sonntag, den 15. Januar um 15:00 Uhr in Duisburg statt (Dellplatz 13, schellen bei Bick).
Gespielt wird das Brettspiel Mare Nostrum vom Schwerkraft Verlag. Die Anzahl der Spieler ist auf 5 begrenzt, also tragt Euch bitte bei Doodle ein. Die Regeln des Spiels werden am Anfang erklärt.

Mare Nostrum EmpiresDurchschnittliche Wertung BGG: 7,9

Sprache des Spiels: Deutsch

Spieldauer: 120 Minuten

Kategorien: Ancient, Civilization, Economic

Mechanismen: Area Control / Area Influence, Dice Rolling, Set Collection, Trading, Variable Player Powers

Rezensionen auf Wargamer,  Academy Games und auf BoardgameGeek.

Mare Nostrum – Eine Geschichte des Mittelmeers ist ein Aufbauspiel, in dem 3 – 5 Spieler ihr eigenes Imperium anführen, um die gesamte antike Welt zu beherrschen. Du steigerst den Ruhm und die Ehre deines Imperiums durch Ausbreitung deines Einflusses über Provinzen, Ausdehnung deiner Handelskarawanen, Aufbau von Märkten und Gründen neuer Städte und Tempel. Du kannst Helden anheuern und Wunder errichten, um deine Ziele zu erreichen. Aber sei vor deinen „Freunden“ auf der Hut! Sie werden mit Neid und Gier auf deine Errungenschaften schauen … um dann deine Pläne zur Herrschaft über das Mittelmeer zu vereiteln!

Mare Nostrum Empires

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.