Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Spieleabend im ZAP: SciFi mit Würfeln – Di 10. Juli

Spieleabend im ZAP: SciFi mit Würfeln – Di 10. Juli

„SciFi mit Würfeln“ ist ein Spieleabend des Spieletreffs Duisburg aus der Reihe Spieledienstag im ZAP und findet am Dienstag, den 10. Juli um 19:00 Uhr in Duisburg im ZAP statt (Gustav-Adolf-Straße 65).

Gespielt werden die Würfeleinsetzspiele Pulsar 2849 (maximal 4 Spieler) und Alien Frontiers (inklusive Erweiterung Factions maximal 5 Spieler). Bei mehr Spielern wird auch noch Roll for the Galaxy (inklusive Ambition Erweiterung) und Gaia Project mitgebracht. Als Absacker gibt es dann noch das kooperative Echtzeitspiel Fuse. Wenn ihr mitspielen möchtet tragt euch bitte im Doodle ein. In der Regel bringen wir auch noch andere Spiele mit, so dass sich mehr Spieler eintragen können. Vorschläge weiterer Spiele findet ihr oft in den Kommentaren im Doodle.

Doodle zur Teilnahme

 

Pulsar 2849

Pulsar 2849 BrettspielBGG Rating: 7,8
Sprache des Spiels: Deutsch
Spieldauer: 90 Minuten
Kategorien: Space Exploration
Mechanismen: Dice Rolling, Point to Point Movement, Variable Player Powers
Rezensionen auf Spielekult,  DiceTower und auf BoardgameGeek.

Wir befinden uns im Jahr 2849. Die Menschheit hat die Tiefen des Alls erreicht, indem sie die Kraft eines Pulsars genutzt hat, um das erste Raumportal zu öffnen. In dieser neuen Ära müssen die Spieler in Pulsar 2849 ihre Flotte aufbauen, neue Technologien entwickeln und das Universum erforschen. Dank seines einfachen, aber besonderen Würfel-Zieh-Mechanismus bringt Pulsar 2849 abwechslungsreiche Aktionen und lässt die Spieler ihre Strategie immer wieder neu überdenken. Denn nur wer die Möglichkeiten jeder Runde geschickt nutzt, öffentliche Aufträge erfüllt und auch seine geheimen Ziele verfolgt, wird das Rennen ins All gewinnen.

Alien Frontiers

BGG Rating: 7,5

Sprache des Spiels: Englisch

Spieldauer: 90 Minuten

Kategorien: Dice, Science Fiction

Mechanismen: Area Control / Area Influence, Card Drafting, Dice Rolling, Worker Placement

Informationen: Siehe Spiele-Lama und BoardgameGeek.

Alien Frontiers ist ein wunderbares strategisches und taktisches Ressourcenmanagment-, Gebietskontrolle- und Arbeitereinsetzspiel für zwei bis sechs Spieler ab 13 Jahren. Die Spieler versuchen dabei, auf einem neuen Planeten ihren Einflussbereich zu vergrößern, indem sie auf der neu entdeckten Welt riesige Siedlungen erbauen und geheimnisvolle Alien-Technologie einsetzen. Wer das Spiel gewinnen möchte, muss seine Züge sehr sorgfältig vorausplanen. Die Aufgaben der Raumschiff-Flotte, die Integration von Alien-Technologie und die richtige Auswahl für Siedlungsplätze auf dem Planeten sind von großer Wichtigkeit.

Bei all der Strategie müssen aber auch die Würfel richtig fallen. Deshalb müssen die Spieler taktisch auf die Würfe reagieren, um mit den Würfeln Vorteile über den Gegner zu erringen oder die Konkurrenz zu blockieren. Dabei spielt das Würfelglück aber nur eine untergeordnete Rolle, denn mit Alien-Technologie können die Würfel manipuliert werden und die Territorien verleihen den Spielern zusätzliche Aktionsmöglichkeiten, wodurch jede Würfelzahl gewinnbringend verwendet werden kann. Stehlt euch gegenseitig Ressourcen, übernehmt die Gebiete und tut, was auch immer notwendig ist, damit die eigenen Kolonien am Ende die größten auf dem Planeten sind!

Gaia Project

BGG Rating: 8,7

Sprache des Spiels: Englisch

Spieldauer: 90 Minuten

Kategorien: Civilization, Economic, Science Fiction, Territory Building

Mechanismen: Modular Board, Route/Network Building, Variable Player Powers

Informationen: Siehe Hunter & Cron und BoardgameGeek.

5 Jahre nach dem weltweiten Erfolg von Terra Mystica kommt nun mit Gaia Project der Nachfolger heraus.
Jeder Spieler übernimmt eines von 14 Völkern und besiedelt die Planeten einer Galaxie, indem verschiedene Gebäude darauf errichtet werden. Diese werden im Laufe des Spiels in verschiedene Arten aufgewertet. Das ermöglicht den Zugriff auf mehr Ressourcen und Aktionen. Sechs Forschungsbereiche stehen zur Verfügung, um die Ausbreitung in der Galaxie schneller und effizienter als die Mitspieler voranzutreiben.
Verschiedene Völker mit unterschiedlichen Fähigkeiten, wechselnde Spiel- und Siegpunktebedingungen sowie ein variables Spielfeld: jedes Spiel bietet unzählige Kombinationen, die Gaia Project überaus wandelbar und dauerhaft spannend machen.

Fuse

BGG Rating: 7,2
Sprache des Spiels: Englisch
Spieldauer: 10 Minuten
Kategorien: Action / Dexterity, Dice, Real-time
Mechanismen: Card Drafting, Co-operative Play, Dice Rolling, Pattern Building
Rezensionen auf Brettspielblog und auf BoardgameGeek.

10 Minuten Echtzeit um Bomben zu entschärfen. Der Countdown läuft mittels eines Timers. Fuse ist ein einfach zu erklärendes, schnell zu spielendes kooperatives Würfelspiel, welches einen hohen Aufforderungscharakter hat. Der Countdown wird gestartet und ein Spieler zieht so viele Würfel aus dem Beutel wie Spieler mitspielen. Jeder Spieler muss, ich betone muss einen Würfel nehmen und auf eine seiner beiden Karten ablegen um diese Bomben zu entschärfen. Kann er dies nicht, weil der Würfel nicht passt, bekommt die Gruppe eine Bestrafung. Es müssen wieder bestimmte Würfel abgegeben werden, die bereits auf den Karten liegen. Hat man die richtigen Würfelkombinationen auf seine Karten ablegt, ist diese Bombe entschärft, dann holt man sich einen neuen Auftrag aus der Tischmitte. Wenn die Gruppe alle Aufgaben schafft gewinnt sie.

Roll for the Galaxy (mit Erweiterung: Der Große Traum)

Brettspiel Roll for the Galaxy ErweiterungSprache: Deutsch

Spieldauer: 60 Minuten

Mechanismen: Deck / Pool Building, Dice Rolling, Simultaneous Action Selection, Variable Phase Order, Variable Player Powers

Roll for the Galaxy ist ein Würfelspiel, in dessen Verlauf 2 bis 5 Spieler Weltraum-Imperien aufbauen. Die Würfel stehen für die Arbeiter, die Technologien entwickeln, Welten besiedeln und Güter verbrauchen. Der Spieler, der seine Arbeiter am besten einsetzt und das erfolgreichste Imperium errichtet, wird das Spiel gewinnen!

Infos Basisspiel: Next Gamer und BoardgameGeek
Infos Erweiterung: Hunter & Cron und BoardgameGeek

Roll for the Galaxy - Spielmaterial

Roll for the Galaxy - Spielertablau

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.