Brettspiele, Kartenspiele und mehr…

Nach der Spiel2016 Mittwoch

Nach der Spiel2016 Mittwoch

So, die Spiel in Essen 2016 ist vorbei. Fast 175.000 Besucher und über 1200 Neuvorstellungen in sechs Hallen! Da ist es unmöglich selbst in vier Tagen alle Spiele ausprobiert zu haben. Dennoch habe ich einiges getestet und für den Spieletreff mit nach Duisburg mitgebracht.

Hier noch mal das Messefazit der Brettspielbox und auf  TricTrac (Teil 1 / Teil 2 / Teil 3) sowie der GeekBuzz für die Messe von BoardgameGeek.

Da nach der Messe vor dem Spielen ist gibt es ganz NEU im Spieletreff den Nach der Spiel2016 Mittwoch. Dort werden alle Messeneuheiten die der Spieletreff sich angeschafft hat ausprobiert. Beginn ist Mittwoch der 2. November um 19:00 Uhr und dann jeden Mittwoch bis alle Neuheiten gespielt sind 🙂 . Für jeden Mittwoch gibt es vorher eine Doodleumfrage auf der man sich eintragen kann.

Der „Nach der Spiel2016 Mittwoch“ wird zur nächsten Spiel 2017 fortgesetzt. Aktuell gibt es stattdessen den „Spielemittwoch am Dellplatz„.

Hier ist die Liste der Spiele, die am Mittwoch gespielt werden. Wenn ihr ein bestimmtes Spiel bevorzugt, könnt ihr einen Kommentar hinterlassen. Idee ist alle mal zu spielen 🙂 Wenn ihr eigene Spiele mitgebracht habt, könnt ihr diese auch vorschlagen.

Liste der Spiele für den „Nach der Spiel2016 Mittwoch“

Brettspielbeute der Spiele von der Spiel 2016 in Essen

Captain Sonar (Asmodee, Matagot)  GeekBuzz Platz 11
Donnerstag führte mich der erste Gang zum Matagot Stand. Und oh Schreck. Captain Sonar war nicht da. Zum Glück kam es dann am Abend zuzüglich dreier Zusatzkarten. Samstag leider dann schon wieder ausverkauft. Captain Sonar ist ein geniales Partyspiel, praktisch ein „Schiffe versenken“ advanced. Zwei Teams von jeweils vier Spielern versuchen ein gegnerisches U-Boot in Echtzeit zu zerstören. Jeder der Teammitspieler hat dabei eine bestimmte Rolle wie Captain oder Kommunikationsoffizier (der lauscht bei den Gegnern). Wirklich ganz grosses Kino. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Captain Sonar

Villen des Wahnsinns 2. Edition (Heidelberger)
Es waren lediglich am Samstag 100 Spiele auf der Spiel verfügbar und ich habe eins bekomme. Danke an Benjamins Freund, der so nett war mir ein Spiel mitzubringen. Der Nachfolger von Villen des Wahnsinns. Diesmal mit App-Unterstützung so dass der Bewahrer (Spielleiter) wegfällt und viele Mechanismen die das Spiel etwas schwerfällig gemacht haben leichter von der Hand (oder der App) fallen. Sieht sehr stimmig aus und bietet fantastisches Material. Ausserdem gibt es ein Conversion Kit um auch das Material der ersten Version benutzen zu können. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Villen des Wahnsinns 2. Edition

The Others: 7 Sins (Cool Minion Or Not)
In this game, the 7 Sins have become hideous monsters incarnate. These monsters attempt to destroy cities and wreak havoc. In the game, players are the last bastion for humanity in these cities. Each “Sin” monster (of 7 different deadly sins) plays a little bit differently. One player plays as the monsters with the goal of corrupting the city, and advancing the doomsday tract. Other players attempt to dispel the contamination of evil, but the power they use has a corrupting factor.
Siehe Hunter & Cron und BoardgameGeek.

Brettspiel The Others: 7 Sins

Hit Z Road (Space Cowboys, Asmodee)  GeekBuzz Platz 84
Schnell gespieltes Zombiespiel von Martin Wallace. Wunderschöne Aufmachung. Das Spiel sieht aus wie ein Zombiebrettspiel welches sich ein Kind, das eine Zombieapokalypse überlebt hat selbst gebastelt hat. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Spieletreff-Wertung: TOP. Spaßiges schnelles Spiel für zwischendurch.
Hit Z Road

Winter der Toten – Die lange Nacht (Heidelberger)
Nachfolger von Winter der Toten. Kann auch als Erweiterung zu Winter der Toten gespielt werden. Es enthält einen Friedhof, viele neue Überlebende, spezielle Zombiefiguren, Standorttafeln aus Pappe, neue Objekte, gemeinsame Ziele und geheime Ziele sowie brandneue Schicksalskarten, Szenarien und vieles mehr. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Winter der Toten - Die lange Nacht

Cry Havoc (Portal Games)  GeekBuzz Platz 14
Kartenbasiertes “Area Control” Eroberungsspiel. Jeder Spieler kommandiert eine von vier asymmetrischen Fraktionen (Menschen, Pilgrims, Trogs und Maschinen) denen unterschiedliche Fähigkeiten und Einheiten zur Verfügung stehen. Tolle Mechanismen beim Kampf. Keine Würfel. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Cry Havoc

Inis (Matagot GeekBuzz Platz 3
Sieht ein bisschen aus wie Blood Rage mit keltischem Hintergrund. Sehr schöne historisch anmutende Aufmachung. Layout gefällt oder stößt ab, dazwischen gibt es nichts 🙂 Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Spieletreff-Wertung: TOP. Sehr gutes kartenbasiertes Area Control Spiel mit überschaubaren Regeln.
Inis

Getäuscht: Mord in Honkong (Heidelberger)
Party Deduktionsspiel. Wer ist der Mörder? Schönes Thema (also sagen wir gut umgesetzt). Könnte Mysterium ersetzen. In Getäuscht: Mord in Hongkong übernehmen die Spieler Rollen in einem Krimi voller Intrigen, Mord, Schlussfolgerungen und Täuschungen. Ein Spieler ist der Mörder: Er wählt im Geheimen die Tatwaffe und den Beweis aus, den er am Tatort hinterlässt. Ein anderer spielt den Forensiker, der den Schlüssel zur Überführung des Täters hat, aber nur über die Tatortanalyse mit den Mitspielern kommunizieren darf. Diese sind Ermittler und versuchen anhand dieser Hinweise den Fall zu lösen – doch der Täter ist einer der ihren. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Mord in Honkong

Junk Art (Pretzel Games)   GeekBuzz Platz 22
Geschicklichkeitsspiel (Stapelspiel) bei dem die Spieler aus Müll Kunst erzeugen müssen. Enthält schöne Holzkomponenten. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Junk Art

Fabelsaft (2F-Spiele)  GeekBuzz Platz 9
Fabelsaft ich direkt am Donnerstag gekauft und mit Jochen und Benjamin nach der Messe ausprobiert. Wir waren schon ein bisschen müde, deshalb hat sich ein Regelfehler eingeschlichen. Mehr gibt es im Let’s Play im Brettspielblog.
Ein neues Spiel von Friedemann Friese. Die Spieler sind Tiere im Wald auf der Suche nach den schmackhaftesten Fabelsäften. Fabelsaft ist ein so genanntes Fabel-Spiel (neue Kategorie), in dem sich die Spielaktionen im Laufe der Zeit ändern. Also so ein bisschen Legacy mäßig jedoch kann man das ganze wieder in den Ursprungszustand versetzen und wiederholt spielen. Siehe BoardgameGeek.
Spieletreff-Wertung: NAJA. Als Familienspiel ok, Fabelmechanismus und Aufmachung schön aber irgend wie ein wenig fad.
Fabelsaft

Icecool (Amigo)  GeekBuzz Platz 28
Tolles Schnippspiel bei dem aussergewöhnliche Moves möglich sind – so kann um die Ecken oder über Wände geschnippt werden. Ein Pinguin auf der Jagd nach den anderen. Siehe BoardgameGeek oder ein Review auf Dice Tower.
Icecool

Not Alone  GeekBuzz Platz 10
Die Spieler verkörpern Überlebende eines Raumschiff-Absturzes auf einem scheinbar unbewohnten Planeten. Doch – sie sind nicht allein! Eine unbekannte Kreatur, verkörpert von einem Spieler, macht Jagd auf die Überlebenden. Ziel der Menschen ist es zu Überleben bis Hilfe erreicht, Ziel der Kreatur ist es die Menschen einzufangen und zu „assimilieren“.
Siehe BoardgameGeek
notalone

Mare Nostrum Empires (Schwerkraft)
In Mare Nostrum: Empires startet jeder Spieler als eine antike Zivilisation, drei Provinzen und ein paar Gebäuden (Städte, Karawanen, Märkte und Tempel). Und natürlich einem Helden. Auf dieser Grundlage soll ein Imperium entstehen! Wer fünf Helden und/oder Wunder beherrscht oder die Pyramiden gebaut hat oder vier Hauptsätdte und/oder Legendäre Städte kontrolliert, gewinnt. Der Weg dorthin führt über Handel, Entwicklung und Krieg. Siehe BoardgameGeek
marenostrum

Pandemic Cthulhu (Asmodee)  GeekBuzz Platz 25
Nachfolger von auf Pandemic im Cthulhu Universum. Die Großen Alten, Wesen mit uraltem Wissen und schrecklicher Macht, sind dabei zu erwachen. Noch sind sie in ihren kosmischen Gefängnissen eingeschlossen, doch ihre Verbündeten hier arbeiten an daran, sie zu befreien. Du und deine Freunde müsst sie aufhalten und die Welt vor diesem unermesslichen Bösen schützen. In Pandemic Die Schreckensherrschaft des Cthulhu seid ihr Ermittler im Kampf gegen die Kultisten, die die Großen Alten auf die Welt loslassen wollen. Ihr reißt durch die Welt von Arkham und Dunwich, sammelt Hinweise und bekämpft das Böse. Doch achtet dabei darauf, nicht dem Wahnsinn anheim zu fallen. Pandemic Die Schreckensherrschaft des Cthulhu übersetzt das bekannte und beliebte Spielprinzip von Pandemic in die Welt von Cthulhu und fügt dazu ganz neue Elemente hinzu. Siehe Review Cliquenabend und  BoardgameGeek
pandemiccthuluhu

Bios Genesis (Sierra Madre Games)  GeekBuzz Platz 20
Man beginnt als Zutat in der Ursuppe und versucht, Leben zu erschaffen. Es kann solitaire, gegeneinander und kooperativ gespielt werden. Geheimtipp von Sierra Madre Games. Siehe BoardgameGeek
biosgenesis

In the Name of Odin (NSKN)  GeekBuzz Platz 23
Build houses and ships. Gather men and recruit allies. Lead wisely and raid boldly. Become the Jarl to rule all in the name of Odin. Siehe BoardgameGeek
inthenameofodin

Hoch die Becher  GeekBuzz Platz 51
Ein Spiel des Anstossens und des Vergiftens für 2–12 perfide Spieler. Bist du angesichts des Kampfes zwischen Leben und Tod genauso aufgeregt, wie alle anderen, während du am gleichen Tisch mit deinen schlimmsten Feinden und einer verdammt hohen Menge Gift sitzt? Nein? Dann hast du wohl Nerven aus Stahl, mein Lieber! Aber vergiss bloß nicht, auch ein bisschen Gegengift mitzubringen. Sonst hast du hier echt keine guten Karten … Siehe BoardgameGeek
hochdiebecher

Emergence (Liminal Games)
Emergence is a 3-6 player team-based deception resource collecting game. Players take turns moving individual „agents“ to collect data in order to convert into influence. They can use influence to either score points for their respective teams, or spend them on abilities that will them deduce teammates and ward off enemy players. Siehe BoardgameGeek

Brettspiel Emergence

Codenames Pictures (Czech Games Edition)  GeekBuzz Platz 8
Codenames mit Bildern! Siehe BoardgameGeek
codenamespictures

Exit (Kosmos) Die Grabkammer des Pharaos und Das geheime Labor
Serie mit Escape the Room Spielen. Siehe BoardgameGeek
exit

HMS Dolores (Lui-même)
Mit falschen Leuchtfeuern locken Strandpiraten in stürmischen Nächten orientierungslose Schiffe in die Riffe, um sie zu plündern. Erst gerade ist ein solches Schiff auf Grund gelaufen: die HMS Dolores. Es gibt reichlich Beute, doch wenn mehr als ein Team zur selben Ladung kommt müssen die Plünderer die Beute aufteilen. Dann heißt es Verhandeln, Bluffen und Hintergehen. Denn sie haben nur bis Sonnenaufgang um so viel Ladung wie möglich wegzuschaffen. Siehe BoardgameGeek
hmsdolores

Puzzle Strike (Pegasus Spiele)
Deckbuilder (es gibt keine Karten sondern Pokerchips mit Text) von 2012 (spielt im gleichen Universum wie Yomi). Gab es für 9 Euro, da konnte ich nicht wiederstehen. Siehe BoardgameGeek
puzzlestrike

Justice League Hero Dice Flash, Justice League Hero Dice Green Laterne (Heidelberger)
Zwei neue Helden aus der Hero Dice Reihe (kooperativ). Mit den beiden alten Helden (Batman und Superman) nun also auch zu viert spielbar. Siehe BoardgameGeek
justiceleagueflash

Pocket Madness (Funforge)
As fo owers of ancient myths, guided by dark and promising rumors, you survey the most disturbing locations, each more unse ling than the last, in search of clues. Gathering enough of them will allow you to open portals to see these obscure worlds… unless you would prefer to publish your research, plunging your opponents into madness. Siehe BoardgameGeek
pocketmadness

3 Wishes (Strawberry Studio)  GeekBuzz Platz 16
Einfaches Memory und Bluffing Spiel. Siehe BoardgameGeek
3wishes

Kampf um den Olymp (Lookout Games)
„Kampf um den Olymp“ ist ein kämp­fe­ri­sches Kar­ten­spiel von Mat­thias Cra­mer, bei dem zwei Kon­tra­hen­ten gegen­ein­an­der um den Olymp rin­gen. Dazu schi­cken Sie Ihre Sol­da­ten und Hel­den in den direk­ten Zwei­kampf auf den Schlacht­fel­dern „Olymp“, „Del­phi“ und „Troja“ um sich unter­schied­li­che Vor­teile zu sichern. Siehe BoardgameGeek
olymp

Qwixx Das Duell (NSV)
Qwixx für zwei Spieler. Siehe Brettspielbox
qwixxduell

Tides of Madness (Pegasus)
Nachfolger von Tides of Time. Siehe BoardgameGeek
tidesofmadness

Red7 (Asmadi Games) – GeekBuzz Platz 76
Kurzweiliges Kartenspiel. Siehe BoardgameGeek
red7

Erweiterung: King of New York Powerup (Iello)
Endlich sind sie da. Die Evolutionen für King of New York. Siehe BoardgameGeek
newyorkpowerup

Erweiterung: Les Poilus Zu Befehl (Cool Mini Or Not)  GeekBuzz Platz 75
Siehe BoardgameGeek
thegrizzledex

Erweiterung: Alte Dunkle Dinge – Ein Neues Kapitel (Feuerland Spiele)
Mehr Stuff für Alte Dunkle Dinge. Siehe BoardgameGeek
altedunkeldinge_ex

Erweiterung: Colt Express Marshal & Gefangene (Ludonaut)  GeekBuzz Platz 114
Nun kann man auch den Marshal spielen der versucht die Banditen dingfest zu machen. Siehe BoardgameGeek
marshalundindiana

Erweiterung: Flick em UP Red Rock Tomahawk (Pretzel Games)
Indianer! Pfeile zu schiessen ist gar nicht so einfach. Siehe BoardgameGeek
redhawktomahac

Erweiterung: Celestia A Little Help (BLAM!) – GeekBuzz Platz 78
Minierweiterung. Siehe BoardgameGeek
celestiaex

 

10 Kommentare

Kommentar verfassen